ISLANDHUNDE fra DYRGJADOTTIR
ISLANDHUNDE fra DYRGJADOTTIR

Die "heiße" Phase hat begonnen!

14.6.2021

Die "heiße" Phase beginnt! In einer Woche ist es schon soweit und beide Hündinnen tragen schwer an ihrem Bauch. Zum Glück haben wir ein Haus mit dicken Mauern und es gibt immer ein Plätzchen um den Bauch zu kühlen. Beide sind fit und munter und so bleibt uns zu hoffen, dass alles gut geht und ihr hier bald die ersten Fotos von den Minis bestaunen könnt. 

29.4.2021

Wenn der Frühling Früchte trägt, werden wir uns Ende Juni auf zwei Würfe freuen dürfen. Tamin und Vanadís sind dicke Freundinnen und werden sicher gut miteinander ihre Welpen aufziehen. Aber nun heißt es zunächst erst einmal wieder warten...

Endlich, endlich....Tamin ist nun 4 Jahre und erwartet ihren ersten Wurf, der für uns ein sehr spezieller wird. Beide Hunde tragen seltene Gene und diese Verpaarung ist eine Linienzucht auf "Gunnar of Sherwood Forrest", einen amerikanischen Rüden, der die seltene Palmahaus Linie trägt. Aber nicht nur der genetische Hintergrund macht es spannend, sondern besonders die super netten Charaktere beider Hunde lassen uns auf wirklich leichtführigen Nachwuchs mit sehr viel "will to please" hoffen. 

Die Welpen dieser Verpaarung werden alle tricolor. 

Vanadís durfte für die Hochzeit mit Tamins Bruder Lagsi bei ihm einziehen und es war, nun ja, speziell....man wollte nie daheim...

Die Paarungen fanden immer mit Zuschauern statt. Gibt es Voyeurismus im Tierreich? Anscheinend doch! Jedenfalls brauchten die beiden wohl immer Zuschauer, mal waren es Pferde und Kühe, mal Spaziergänger und einmal mußte es mitten auf der Straße sein. Für Lagsis Besitzerin war es jedenfalls immer eine eher sportliche Angelegenheit mit den beiden Turteltäubchen und wir haben viel gelacht. Lagsi hat seine Chancen auch alle genutzt, die beiden hatten 6 x 6x in drei Tagen...nur kein Neid! 

Beide Hunde tragen black-tri, so dass wir hier auch einen bunten Wurf erwarten dürfen. Vanandís hat uns damit noch nie enttäuscht. 

 

Wir erwarten die Würfe ab dem 20. Juni und bis dahin lassen wir es uns gut gehen. 

immer aktuelles von uns! Click aufs Bild!

aktualisiert:

14.06. 2021

 

500.000 Besuche im

Juni 2019

 

Die Zuchtstätte ist genehmigt nach §8 Abs.1 Nr.8a TSG durch die Abtg. Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Lahn-Dill-Kreises am 5.10.2017

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.islandhunde-hessen.de